WAZ-Lokalseite Hattingen vom 09.11.13. (Fuer alle)

haendel23, Samstag, 09. November 2013, 21:45 (vor 2428 Tagen)

Hallo, Nachbarn, im heutigen WAZ-Lokalteil ist im Artikel über den Moschee-Bau zu lesen, dass Baudezernent Jens Hendrix die "Bedeutung des offenen Dialoges und der Öffentlichkeitsarbeit..." betont und er wird zitiert mit den Worten: "Auch in der Phase der Planung sollten wir uns kontinuierlich zum Austausch treffen und die gute Zusammenarbeit aufrecht erhalten"
Für unsere Sache ist diese Phase natürlich längst vorbei. Aber Dialog und Austausch sollten wir auf jeden Fall von Herrn Hendrix auch jetzt noch einforden!
Schönen Sonntag!
Annette Lehmhaus-Winkemann und Bernward Schulte

WAZ-Lokalseite Hattingen vom 09.11.13.

Admin @, Hattingen wo sonst, Sonntag, 10. November 2013, 11:06 (vor 2428 Tagen) @ haendel23

Hallo zusammen,

Aber Dialog und Austausch sollten wir auf jeden Fall von Herrn Hendrix auch jetzt noch einforden!

Richtig!
Nach der Veranstaltung im Jäger hatte ich auch nicht den Eindruck, das er sich dagegen verwehren will.

Allerdings:
Die Tatschen stehen fest! Kanal in der Erde den wir nicht bezahlen sollen/brauchen, Strasse geteert, jeder hat die Rechnung vor sich.

Mir fehlt irgentwie das:
Was können wir tun?
Wie geht es weiter?
Warten wir auf die Stadt 14 Tage oder 6 Monate?
und was passiert, wenn die Stadt/Herr Hendrix uns nicht ausreichend Informiert?

mit freundlichen Gruessen

Ulrich Herrmann & Barbara Schulze Gemen

WAZ-Lokalseite Hattingen vom 09.11.13.

Susanne @, Sonntag, 10. November 2013, 12:58 (vor 2428 Tagen) @ Admin

Hallo Zusammen,

Martina Cassel und ich ( vielleicht möchte noch jemand) werden den Bund deutscher Steuerzahler anschreiben. Herr Funke wollte sich einen Termin bei der Bürgermeisterin geben lassen, leider weiß ich da nicht, wer noch mit im Boot ist. Dann stand im Raum, ob es einen Freiwilligen gibt, der einmal eine Autozählung durchführt. Vielleicht meldet sich auf diesem Weg ja Jemand!!! Dann steht noch die Akteneinsicht an - dazu kann aber Martina C. Und Thomas C. mehr sagen. Und Herr Celik wollte sich ja auch noch äußern. Hat sonst noch einer vlt. eine Idee oder Anregung?

Liebe Grüsse :-)

Susanne

WAZ-Lokalseite Hattingen vom 09.11.13.

Ulrich Herrmann @, Hattingen, Montag, 11. November 2013, 17:32 (vor 2427 Tagen) @ Susanne

Hallo,

Martina Cassel und ich ( vielleicht möchte noch jemand) werden den Bund deutscher Steuerzahler anschreiben.

Gut, in welcher Form? jeder fuer sich? nach einer "Vorlage"?

Herr Funke wollte sich einen Termin bei der Bürgermeisterin geben lassen, leider weiß ich da nicht, wer noch mit im Boot ist.

Da gehen wir wohl, je nach Uhrzeit, erstmal zum Bauamt!

Dann steht noch die Akteneinsicht an - dazu kann aber Martina C. Und Thomas C. mehr sagen.
Und Herr Celik wollte sich ja auch noch äußern.

zwei offene Punkte!

Hat sonst noch einer vlt. eine Idee oder Anregung?

Zur Zeit noch nichts was man umsetzen kann.

bis dann

Ulrich Herrmann

--
Händelstr.1

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum