Von oben gesehen (Fuer alle)

Ulrich Herrmann @, Hattingen, Dienstag, 19. November 2013, 08:58 (vor 2526 Tagen)

von oben gesehen sieht man das der Asphalt mal "geupdatet" worden ist...

vielleicht auch zweimal ...

[image]

[image]


und hier die Pressemitteilung dazu:

Presse-Archiv

10. Juli 2001
D'r Zoch kütt - mit Bitumen statt Bonbons
Reparaturzug verleiht Straßen neuen Glanz

Hattingen. Mit Edelsplitt und Bitumenemulsion bekommen Hattinger Straßen und Wirtschaftswege ein neues Outfit. Ab Montag, 16. Juli 2001, wird die Stadt mit einem "Reparaturzug" Risse und Schlaglöcher in den Fahrbahnen ausbessern. Insgesamt werden 44.300 qm, das entspricht acht Fußballfeldern, Asphalt aufgearbeitet. Kostenpunkt: 370.000 Mark.

"Verkehrsbehinderungen werden sich allerdings auch in der autoarmen Ferienzeit nicht vermeiden lassen," darauf weist Bernd Bramsiepe, stellvertretender Leiter des Betriebsamtes, hin. "Wenn das Wetter mitspielt, brauchen wir die für die Reparaturarbeiten acht Tage. Der frisch aufgetragene Splittbelag, wird jeweils nach vier bis fünf Tagen, wenn die Bitumenemulsion hart geworden ist, abgefegt," erklärt Bernd Bramsiepe.

Vor Beginn der Straßenbauarbeiten werden Hinweistafeln die Maßnahmen ankündigen. Mit Halteverbotsschildern sollen betroffene Fahrbahnabschnitte für die Instandsetzungen freigehalten werden. Folgende Flächen werden in Teilbereichen erneuert:

[ ... ]

20. Juli
Händelstraße auf 250 m Länge
Regerstraße von Nr. 48 bis Nr. 52
Schützstraße auf 60 m Länge
Oberwinzerfeld von Bochumer Straße bis Brucknerstraße
Berliner Straße auf 100 m Länge
Jenaer Straße auf 100 m Länge
Mausegatt auf 100 m Länge
Munscheidstraße von Rauendahl bis Rauendahlstraße

[ ... ]


http://www.hattingen.de/postnuke/static_docs/view/f=php/e-press_view.php3&id=226

--
Händelstr.1

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum